Winterwandern

Winterwandern

Wandern im Naturpark, zu einer Alm oder eine kurze Runde im Skigebiet: Entdecken Sie die Winterwander-Highlights des Pitztals und erleben Sie dabei die Ruhe und Kraft der verschneiten Natur.

Im Naturpark Kaunergrat – Pitztal erwarten Sie mehrere markierte Winterwanderwege. Genießen Sie tiefverschneite Landschaften und blicken Sie dabei auf die umliegenden mächtigen hohen Gipfel. Die schöne Harberunde startet direkt vom Parkplatz des Naturparkhauses. Hier lädt auch die nervenkitzelnde Aussichtsplattform Gacher Blick mit einem eindrucksvollen Blick auf die Natur- und Kulturgeschichte der Region ein. Ideal zum Start oder Ende Ihrer Winterwanderung!

Wandern Sie auch im Winter auf eine Alm
Die Almweideflächen der Gogles Alm (link is external)bieten auch im Winter eine atemberaubende Kulisse! Erleben Sie von der Almterrasse aus eine wundervolle Aussicht auf die umgebende verschneite Gebirgslandschaft. Die Gogles Alm erwartet Sie in den Wintermonaten an den Freitagen, Samstagen und Sonntagen mit regionalen Köstlichkeiten. Nach den rund 500 Höhenmetern Aufstieg zur Alm eine wohlverdiente Belohnung!

Wandern im Schnee entlang der Loipe
In St. Leonhard kommen Winterwanderer entlang der 21 Kilometer langen Talloipe von Mittelberg bis Wiese voll auf ihre Kosten. Spüren Sie die bezaubernde Atmosphäre eines echten Wintererlebnisses mit eingeschneiten Wiesen, Dächern und Häusern. Der Ein- und Ausstieg zum Winterwanderweg ist in jedem Weiler möglich.

Drehen Sie eine herrliche Winterwanderrunde im Skigebiet
Im Skigebiet Hochzeiger bietet sich als Alternative zum Skifahren für Fußgänger der Zirbenweg an. Startpunkt der 700 m langen Winterwanderroute ist das Zeigerrestaurant bei der Hochzeiger Mittelstation. Von der Mittelstation aus können Sie im Winter auch zur Stalderhütte oder dem Hochzeigerhaus aufbrechen (Gehzeit ca. 30-40 Minuten, rund 1,5 Kilometer). Am Pitztaler Gletscher erreichen Sie von der Gletscherexpress Bergstation in nur rund 10 Minuten Fußweg die Kapelle des weißen Lichts. Im Skigebiet Rifflsee bietet sich von der Sunna Alm ausgehend eine Runde um den schneebedeckten Rifflsee an.

Wanderungen mit Schneeschuhen
Selbstverständlich sind auch Wanderungen mit Schneeschuhen möglich, wie zum Beispiel bei der Route zur bewirtschafteten “Gogles Alm”. Die Erlebniswanderung über die Waldgrenze, der atemberaubende Weitblick bei der Almhütte und der herrlich duftende Kaiserschmarrn vom Hüttenwirt sind ein Genuss mit vielen Sinnen! Nach der Einkehr in die Alm geht es mit der Rodel wieder ins Tal.